Shoplogo Linke Seite
Start
rapid contact store
Netzwerktechnik & IT-Systeme
  Suche nach:
 
Erweiterte Suche
Preissuche etc...
PayPalLogo ShopImage1
Kontoinformationen
Warenkorb
Kasse

   BITTE BEACHTEN: Wir beliefern nur gewerbliche Kunden. Es erfolgt kein Versand an Privatkunden!

Produktauswahl
Hersteller
Informationen
versandinformationen
agb
widerrufsrecht
impressum
datenschutz
kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier können Sie unsere AGB als PDF-Dokument laden und auf Ihrem Computer speichern
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) / Wiederrufsbelehrung (Punkt 4)

Feistkorn & Wolf GbR
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden (D)
(Stand Juli 2011)
(Für unsere gewerblichen Kunden gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für gewerbliche Kunden.)

Ihr Kaufvertrag kommt mit Feistkorn & Wolf GbR, Hohenhäusling 11, 96187Stadelhofen, zustande.
Inhaber: Vera Feistkorn, Klaus Wolf
Telefon: 09207 989 020
Telefax: 09207 989 018
UST.ID DE 206 327 894

1. Geltungsbereich
1.1 Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen
dem Kunden und Feistkorn & Wolf GbR beim Katalogversandhandel oder Internethandel gelten stets
diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
2. Teilnehmer
Feistkorn & Wolf GbR schließt Verträge mit Kunden ab, die
a) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie mit
b) juristischen Personen,
jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, einem
Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder der Schweiz (nachfolgend "Kunden" genannt).
Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von Feistkorn & Wolf GbR angenommen wurde,
ist Feistkorn & Wolf GbR binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.
3. Vertragsgegenstand
Feistkorn & Wolf GbR liefert die vom Kunden bestellten Waren oder erbringt Dienstleistungen nach Angebotsannahme.
Im Übrigen gilt § 434 Abs. 1 Satz 3 BGB. Kommt es zum Rücktritt, so ist Feistkorn & Wolf verpflichtet, unverzüglich etwa geleistete Anzahlungen und/oder
Vorauszahlungen gutzuschreiben, oder auf Wunsch per Scheck oder Überweisung zurückzuzahlen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen erfüllt werden.
Die Frist beginnt mit Rückgabe der Ware oder der Erklärung des Rücktritts, wenn noch keine Ware verschickt wurde.
a) Verkaufsabwicklung
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Erst Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mittels des Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" wählen Sie ein Produkt aus. Danach starten Sie durch einen Klick auf den Button "Zur Kasse" den Bestellablauf. Danach werden die Versandoptionen und die Versandart mit den Versandkosten gezeigt. Hier können Sie Anmerkungen zu Ihrer Bestellung angeben. Nach einem Klick auf den Button "Weiter" können Sie die Rechnungsadresse und die Zahlungsweise ändern. Außerdem können Sie hier Anmerkungen zur Bestellung machen und unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen und die Datenschutzeinwilligung erklären sowie das Widerrufsrecht einsehen. Durch einen Klick auf "Weiter" gelangen Sie zur Seite "Bestellung aufgeben", wo Ihre sämtlichen Angaben nochmals einsehbar sind. Dort können Sie eventuelle Fehler durch einen Klick auf "Bearbeiten" korrigieren. Durch Schließen des Browserfensters können Sie die Bestellung abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail zu, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten aufführen ("Ihre Bestellung Nr: ... "). Mit dieser E-Mail erhalten Sie auch unsere Bankdaten. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen. Nach Geldeingang wird die Ware in unserer Versandabteilung kommissioniert und unserem Frachtpartner übergeben. Bei Zahlungsart Paypal oder per Nachnahme erfolgt die Lieferung nach Erhalt Ihrer Bestellung. Die Vertragssprache ist deutsch, alle Vertragsunterlagen werden in deutscher Sprache bereitgestellt. Der Kunde kann zur Datenspeicherung die zum Zeitpunkt seiner Bestellung gültigen AGB während des Bezahlvorgangs in der Kasse herunterladen und lokal speichern.

4. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Feistkorn & Wolf GbR
Vera Feistkorn, Klaus Wolf
Hohenhäusling 11
96187 Stadelhofen
Telefax: 09207 989018

e-mail: service@rapidcontact.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung


Hinweise zu Rücksendungen:
4.1 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
4.2 Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
4.3 Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 4.1-4.2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

5. Verfügbarkeitsvorbehalt:
Sollte Feistkorn & Wolf GbR nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei Feistkorn & Wolf GbR verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann Feistkorn & Wolf GbR entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder vom Vertrag zurücktreten, im Übrigen gelten die §§ 434 Abs. 3, 475 Abs. 1 BGB. Die Feistkorn & Wolf GbR wird nach Erkennbarkeit der Nichtverfügbarkeit den Kunden unverzüglich über diese unterrichten. Bereits erhaltene Zahlungen wird Feistkorn & Wolf GbR umgehend, innerhalb der gesetzlichen Frist, nach einem Rücktritt vom Vertrag durch Feistkorn & Wolf GbR oder den Kunden erstatten.
6. Lieferung
6.1 Wir berechnen für Standard-Lieferungen per DPD innerhalb Deutschlands eine Transportpauschale von € 4,50 in der Versand- und Verpackungskosten enthalten sind. Bei Lieferungen ins Ausland oder mit anderen angebotenen Paketdiensten können sich diese Kosten erhöhen. Detaillierte Informationen zu den Versandkosten sind in den Liefer- und Versandinformationen enhalten. Bei Online-Bestellungen wird der sich daraus ergebende Betrag vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung im Warenkorb in bezifferter Form ausgewiesen.
Bei sperrigen Artikeln, die im einzelnen entsprechend ausgewiesen sind, berechnen wir einen am Produkt ausgewiesenen Speditionszuschlag.
6.2 Vorbehaltlich der Selbstbelieferung wird Feistkorn & Wolf GbR für eine schnelle Lieferung Sorge tragen. Sollte nur ein
Teil der Bestellung nicht sofort lieferbar sein, werden die restlichen Waren ohne die erneute Berechnung der
Transportpauschale nachgeliefert.
6.3 Kosten der Rücksendung bei Widerruf
Im Falle des Widerrufs nach Ziffer 4 haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
7. Preis, Zahlungsbedingungen
7.1 Die Preisangaben im Internet sind Endpreise und enthalten die am Tag der Katalog-Erscheinung gültige
Mehrwertsteuer.
7.2 Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware die Preise für ergänzende Leistungen ausgewiesen:
Verpackung, Versand, etc, sowie die jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer.
7.3 Bei allen Bestellungen über die Homepages der Feistkorn & Wolf GbR gelten ausschliesslich die in der Kasse angegebenen Preise.
7.4 Kauf auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.
7.5 Feistkorn & Wolf GbR behält sich zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und erbetene Lieferungen nur gegen Vorauszahlung, Nachnahme- oder Sofortzahlung bei Lieferung durchzuführen.
8. Eigentumsvorbehalt
Feistkorn & Wolf GbR behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit Feistkorn & Wolf GbR im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Feistkorn & Wolf GbR bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Feistkorn & Wolf GbR die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Feistkorn & Wolf GbR erhält.
9. Gewährleistung
9.1 Feistkorn & Wolf GbR gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die den Vertrag vorausgesetzten Verwendungen eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache und/oder der Ankündigung von Feistkorn & Wolf GbR bzw. des Herstellers erwarten kann. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften gemäß § 434 Abs. 2 und 3 BGB.
9.2 Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von zwei Wochen ab Zugang, und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung jedenfalls innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften gemäß §§ 434 ff., 475 Abs. 1 BGB.
9.3 Die Dauer der Gewährleistung beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden.
9.4 Im Fall des Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Feistkorn & Wolf GbR kann im Rahmen des § 439 die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist. Im Übrigen gilt § 437 BGB.
9.5 Hinsichtlich etwaiger Schadensersatzansprüche wegen Mängel der Sachen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
9.6 Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es Feistkorn & Wolf GbR frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.
10. Haftung
10.1 Feistkorn & Wolf GbR, ihre Geschäftsleitung und ihre Mitarbeiter haften in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluß, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind, im Falle der schuldhaften Verletzung von vertraglichen Kardinalspflichten (Hauptvertragspflichten) oder bei arglistiger Täuschung sowie im Falle eines Ersatzanspruches gemäß § 437 Ziffer 2 BGB haftet Feistkorn & Wolf GbR im gesetzlichen Umfang. Lediglich bei einer Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung für Mitarbeiter von Feistkorn & Wolf GbR begrenzt auf den typischen, voraussehbaren Schaden. Mittelbare Schäden sind insoweit ausgeschlossen. Der Begriff der Kardinalspflicht wird entweder zur Kennzeichnung einer konkret beschriebenen, die Erreichung des Vertragszwecks gefährdenden, wesentlichen Pflichtverletzung gebraucht oder abstrakt erläutert als Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Bei Verzug hat der Geschäftskunde alternativ zum Schadenersatz das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.
10.2 Der Umfang einer Haftung von Feistkorn & Wolf GbR nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
10.3 Die vorstehenden Regelungen (9 und 10) geben den vollständigen Haftungsumfang von Feistkorn & Wolf GbR, ihrer
Geschäftsleitung und ihren Mitarbeitern wieder.
11. Rechtswahl
11.1 Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Feistkorn & Wolf GbR und Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.
11.2 Die Bestimmungen der Ziffer 11.1 lassen zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt, wenn und soweit der Kunde einen Kaufvertrag abgeschlossen hat, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag) und wenn der Kunde die zum Abschluß des Kaufvertrags erforderlichen Rechtshandlungen in dem Staat seines gewöhnlichen Aufenthaltes vorgenommen hat.
12. Verschiedenes
12.1 Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.
12.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden.
12.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Bamberg oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von Feistkorn & Wolf GbR, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.
13. Datenschutz
13.1 Ihre Adresse ist für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatengesetzes.
13.2 Zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung wird gegebenenfalls von uns ein Datenaustausch mit anderen Kredit- Dienstleistungsunternehmen wie z.B. der Schufa vorgenommen.
13.3 Feistkorn & Wolf GbR wird Kundendaten nicht über den in den Ziffern 13.1 bis 13.2 geregelten Umfang hinaus verwerten oder weitergeben.
Weiter
Warenkorb
0 Produkte
Bestseller
01.RJ45 keystone Kupplung, Cat 6, geschirmt
02.LSA Überspannungsableiter, 8 x 13, 230 V
03.ISDN Patchkabel, rund, RJ45 (8/4) UTP 0,5 m
04.Patchkabel, Cat 6, S/STP, 0,5m
05.LSA Überspannungsableiter, 8 x 13, 230 V, Failsafe
06.RJ45 Keystone Modul Cat.5e ungeschirmt
07.CAT 6 Keystone RJ 45, geschirmte Ausführung
08.Patchkabel, Cat 6, S/FTP, 1m
09.Patchkabel, Cat 5e, FTP, 0,5m
10.LSA Überspannungsschutzmagazin 8 x 13
Sprachen
Deutsch
 
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 4156409
 
* Preis- und Versandinformationen:
---------------------------------------------------
Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich 4,50 € Versandkosten je Bestellung und Lieferanschrift
(unabhängig von der Anzahl der bestellten Artikel) Nachberechnung für Inselzuschlag Deutschland 8,- € (Versicherter Versand)
 
Weitere Informationen:
-----------------------------------
Feistkorn & Wolf
Vera Feistkorn, Klaus Wolf
Tel. 09207 989020
Fax 09207 989018
www.feistkorn-wolf.de
email: service@feistkorn-wolf.de



Warenkorb
Mein Konto
Kasse
Lieferbedingungen
Impressum
AGB
Datenschutz
Kontakt
 
rapid contact store der Internet Shop für Bauteile und Komponenten aus der Medien- sowie IT- und Netzwerktechnik
 
Copyright © 2010 Feistkorn & Wolf GbR - Shopengine OSCommerce